TBRS-1

Raumluftentkeimung mittels UVC-Strahlung

Nicht nur in Zeiten von Corona und CoVid-19 ist die Reinhaltung der Atemluft wichtig um die Ansteckungsgefahr mit Krankheiten zu minimieren. Eine verlässliche Option ist dabei die Behandlung der Raumluft mittels UVC-Strahlung.

Unser TBRS-1 nutz dieses effiziente Verfahren und ist dabei leise, zuverlässig, sicher und langlebig. Die Keimzahl im Raum kann verlässlich gesenkt werden, sodass Ansteckungen unwahrscheinlicher sind. Die Wirksamkeit des TBRS-1 wurde von einem unabhängigen Institut überprüft und mittels Prüfzertifikat bestätigt.

Der Einsatzbereich ist aufgrund der runden Bauform und der unkomplizierten Wandmontage extrem vielfältig. So zum Beispiel in Wartebereichen von Firmen, Behörden, Arztpraxen, in Klassenzimmern und Umkleideräumen, in Konferenz- und Besprechungsräumen, Hörsälen, in öffentlichen Bereichen von Kitas, in Restaurants und Gaststätten, Theatern, Bars, Hotels, Geschäften des Einzelhandels, Kinos und vieles mehr

Der TBRS-1 ist nicht ausschließlich zur Behandlung des Corona-Virus ausgelegt. Auch Influenzaviren, Legionellen, Thyphus, Rhinoviren, Herpesviren und weitere Erreger von Atemwegsinfektionen können damit unschädlich gemacht werden. Wir haben damit ein nachhaltiges Produkt geschaffen, welches auch für kommende Ereignisse gerüstet ist. Zum Beispiel die alljährliche Grippewelle.

Technische Daten und auch unsere bisher realisierten Designs finden sie in unserem Downloadbereich:

  • Raumluft mit den enthaltenen Keimen wird durch das Gerät geleitet.
  • Die Luft wird dabei mit UVC-Strahlung behandelt.
  • Die DNA der Keime wird geschädigt und der Keim dadurch inaktiviert, also unschädlich gemacht bis er schlussendlich stirbt.
  • Als Keime sind dabei Bakterien, Bakteriophagen, Viren und Sporen zu verstehen. Schädliche, genauso wie unschädliche.
  • Unter UVC-Strahlung versteht man „energiereiches für den Menschen unsichtbares Licht“, das zwar auch von der Sonne ausgesendet wird, aber nicht durch unsere Ozonschicht gelangt. Somit muss UVC künstlich auf der Erde erzeugt werden.
  • Ein Gerät kann pro Stunde je nach Einstellung 125 m³ bis 180 m³ Raumluft entkeimen und somit die Gesamtkeimzahl im Raum deutlich senken.
  • Er ist leise. Der Geräuschpegel liegt unterhalb der Schwelle für Konzentrationsstörungen von 40dB(A).
  • Er ist effektiv und sicher. Die Auslegung des TBRS-1 erfolgte mit spezieller Software für UV-Anlagen und wurde von einem unabhängigen Institut geprüft.
  • Er ist langlebig, wartungsarm und wartungsfreundlich. Die Standdauer beträgt über 1 Jahr bei Dauerbetrieb, es gibt nur 1 Verschleißteil, die Wartung ist mit wenigen Handgriffen durchführbar.

Was hat er noch für Vorteile

  • Durch sein Metallgehäuse ist er robust und widerstandsfähig.
  • Durch die Wandmontage steht er nicht im Weg, fällt nicht um und stört nicht.
  • Man kann ihn Individualisieren. Er ist nutzbar als Werbefläche, kann in Farbe, Motiv, Design aber auch in der Form dem Raum oder den Kundenwünschen angepasst werden.
  • Der TBRS-1 kann an die Gebäudeleittechnik angeschlossen und somit automatisiert betrieben werden.

Klartext

Für sehr große Räume, z. Bsp. Säle sind mehrerer Geräte notwendig. Wir helfen aber selbstverständlich dabei die tatsächlich notwendige Anzahl entsprechend der örtlichen Gegebenheiten zu finden.

In Räumen mit aktiver Belüftung ist ein Einsatz des TBRS-1 nicht zielführend. Wir können Sie aber bei der Erweiterung Ihrer Belüftungsanlage mit UVC-Systemen zur Entkeimung der Raumluft unterstützen. Hierzu bieten wir Beratung, Konzeption sowie die Fertigung passender UVC-Einheiten speziell für Ihre Belüftungsanlage an.

Die nächste Generation unserer UVC-Raumluftentkeimung steht bereits in den Startlöchern!

Diese wird einen optionalen CO2-Sensor haben, welcher die aktuelle Kohlendioxidkonzentration in der Raumluft misst. Entsprechend der Konzentration wird dem Anwender ein Signal gegeben, wann er handeln muss.

Der CO2-Sensor wird auch als Nachrüst-Kit für den TBRS-1 erhältlich sein. Bereits installierte Geräte lassen sich somit bei Bedarf aufrüsten.

Neben dem TBRS-1 bieten wir auch die Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen mittels UVC-Bestrahlungseinheiten an. Wir erarbeiten dazu gemeinsam mit Ihnen passende Konzepte für bestehende Anlagen um diese dem Stand der Technik in Bezug auf UVC-Entkeimung anzupassen. Dazu steht uns nicht nur unser Know-How, sondern auch leistungsfähige Software zur Verfügung.

Einem weiteren Bereich dem wir zukünftig mit unseren Produkten bedienen werden, ist die Entkeimung von wässrigen Medien. So zum Beispiel Prozesswässer wie Rein,- Reinst- und Kühlwasser, aber auch Abwässer, Schwimmbadwasser und Trinkwasser. Aktuell laufen umfangreiche Tests zur Entkeimung von Wasser-Öl-Emulsionen, ein weiteres Einsatzfeld unserer UVC-Systeme.

Auch für kundenspezifische Problemstellungen bieten wir Beratungen sowie die Planung von angepassten UV-Entkeimungssystemen an.

Sprechen Sie uns einfach an.